ECPA Schmerzskala

Die ECPA - Schmerzskala dient zur Erfassung von Schmerzen und der Wirksamkeit einer Schmerztheraphie bei pflegebedürftigen Personen mit kommunikativer oder auch kognitiver Einschränkung.
Die Skala ist in drei Dimensionen unterteilt: Die Beurteilung des Verhaltens außerhalb der Pflege, während der Pflege und der Auswirkungen auf alltägliche Aktivitäten ( z.B. Appetit, Bewegung, Schlaf ect. )